Aktuelle Meldungen

10/2018
Fluch und Segen der Belegvorhaltepflicht

Auf Grund des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens müssen ab dem 01.01.2018 für den Veranlagungszeitraum 2017 keine Belege zu der Einkommensteuererklärung mehr eingereicht werden. Die Prozesse im Hinblick auf die Einreichung der Steuererklärung werden von Jahr zu Jahr digitaler.Sowohl Unternehmenssteuererklärungen, wie die Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärungen als auch Einkommensteuererklärungen von Steuer-pflichtigen, die steuerlich beraten sind, müssen seit dem 01.01.2018 elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden.

08/2018
Die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale

Zur Förderung von Übungsleitern und Ehrenämtern können Einnahmen aus dieser Tätigkeit steuerfrei sein. Volkshochschulen, Sportvereine, Chöre und viele weitere Einrichtungen könnten ohne die vielen Betreuer, Dozenten, Ausbilder und Erzieher ihren Aufgaben nicht nachkommen. Sie vermitteln Bildung oder fördern den Spaß und die Leistungsfähigkeit im sportlichen und künstlerischen Bereich.

06/2018
Durch Handwerkerrechnungen Steuern sparen

Dienstleistungen rund um Ihren Haushalt können unter bestimmten Voraussetzungen von der Steuer abgezogen werden. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Steuerermäßigung durch die unten genannten Leistungen ist, dass eine offizielle Rechnung des leistenden Unternehmers vorliegt bzw. ein offizielles Beschäftigungsverhältnis besteht.  

Freie Stellen und Ausbildungsplätze - mehr Info´s unter "GUCK REIN" oder hier.

Copyright 2017, Georg Lickes - Steuerberater

Scroll to Top